Da der Mensch mit zunehmendem Fortschritt und rasch voranschreitender Technologie - im Büro oder Zuhause - immer "Sesselhafter" wird und der Körper nicht genügend Ausgleich bekommt, sind Fehlhaltungen, Gelenksentzündungen, verkürzte Muskelpartien und Bewegungseinschränkungen oft die Folge. Was wir ernten: Verspannung und Schmerz!

 

Zeit, sich ins Bewusstsein zu rufen, dass unser Wohlbefinden und unsere Lebensqualität maßgeblich mit unserem Körpergefühl und unserer Mobilität zusammenhängen. Es liegt also an uns, zeitgerecht für einen körperlichen Ausgleich und den richtigen Muskelaufbau zu sorgen.

 

Ein ganzheitliches Wirbelsäulentraining kräftigt neben der Oberflächenmuskulatur auch die tiefliegenden Muskeln, welche dem Körper zur optimalen Aufrichtung verhelfen - Schutz und Stabilität bieten. Da diese Muskelgruppen nicht direkt vom Körper angesteuert und trainiert werden können, sind Balanceübungen auf stabilen und instabilen Unterlagen fixer Bestandteil jeder Trainingseinheit.

Mobilisieren. Kräftigen. Dehnen.

Jeder Mensch bringt unterschiedliche körperliche Voraussetzungen mit, die wir gemeinsam vom jeweiligen Level ausgehend verbessern und stärken. Wir mobilisieren den Bewegungsapparat, kräftigen die Muskulatur, schaffen ein völlig neues Körpergefühl und stärken so DeineMitte von Innen heraus.


Ziele und Nutzen auf einem Blick:

  • Abbau von Rückenschmerzen und Verspannungen
  • Auszeit von Stress und Alltagshektik
  • Verletzungsprävention
  • Aufrechte und selbstbewusste Haltung
  • Verstärkte Körperwahrnehmung
  • Muskuläre Unterstützung der Gelenke
  • Erhöhte Beweglichkeit
  • Körperkonturierung und Gewichtsverlust
  • Rumpfkraft als Fundament einer guten und stetig steigenden Leistung
  • Fehlhaltungen vorbeugen und verbessern
  • Bandscheibenvorfall, Hohlkreuz, Rundrücken vorbeugen